Vertiefte praxisorientierte Berufsorientierung in der Klasse 9

Die eigene Zukunft in die Hand nehmen! Berufe ausprobieren! Unser Projekt führt Jugendliche an die Arbeits- und Wirtschaftswelt heran. Das Ziel ist es, durch praxisnahe Berufsorientierung den Jugendlichen klare Vorstellungen zu vermitteln, was sie in Ausbildung und Beruf erwartet. Welche Kompetenzen braucht man für die Ausbildung in bestimmten Berufsfeldern? Welche Qualifikationen sind erforderlich, um irgendwann im Traumjob arbeiten zu können? Im Projekt erhalten die Schüler ein realistisches Bild, was die Arbeits- und Wirtschaftswelt von ihnen fordert. Folgende Angebote stehen ihnen dabei zur Verfügung:

 

  • Umfassende Informationen zu Berufsfeldern (allgemein und speziell)
  • Individuelle Erkundung beruflicher Interessen
  • Unterstützung der Berufswahl im persönlichen Kontakt
  • Sammeln von fachpraktischen Erfahrungen durch gezielte betriebliche Praktika, zusätzlich zum Schulpraktikum
  • Bewerbertraining von der Bewerbung bis zum Vorstellungsgespräch

 

Mit persönlichem Engagement unterstützt das Team Berufsorientierung der Qualifizierungszentrum Region Riesa GmbH die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Weg von Schule zum Beruf.

 

 

Finanziert durch den Europäischen Sozialfond sowie die Bundesagentur für Arbeit

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Qualifizierungszentrum Region Riesa GmbH